Pipelining in der Computerarchitektur

Pipelining ist eine Konstruktionsidee für Computer, mit der die Ausführung von Befehlen mit Ähnlichkeiten zu einem Fließband organisiert wird. Die Rechenleistung der heute verwendeten Prozessoren ist in wesentlichem Ausmaß durch Pipelining erst möglich. Diese Idee kommt daher in praktisch allen heutigen Prozessoren zur Anwendung. Der Prozessor als Ort des Pipelinings Der Prozessor wird auch als

Wie funktioniert der Markeintritt?

Der Markteintritt ist eine große Herausforderung für ein junges Unternehmen, deswegen ist es wichtig, sich darauf optimal vorzubereiten. Die Kenntnis über Markteintrittsbarrieren ist ein essenzieller Punkt für die Einschätzung, ob ein Markt gut gegen neue Konkurrenten verteidigt wird und ob es Sinn ergibt, in einen neuen Markt zu investieren und hier als Start-up eine aussichtsreiche Firma aufzubauen. Lesen Sie im folgenden

Was sind Backlinks?

Bevor die ersten Suchmaschinen programmiert und veröffentlicht wurden, waren Backlinks wichtig, um von einer Webseite auf eine andere mit weiterführenden Informationen zu gelangen. Generell sind Links nach wie vor unverzichtbar, um im Internet zu navigieren. Backlinks spielen dabei bis heute eine besondere Rolle. Definition Als Backlink wird ein Link bezeichnet, der von einer Webseite auf

Oligopol – Definition, Formen und Auswirkungen auf den Markt

Ein Oligopol ist eine Marktform, die in Deutschland in unterschiedlichen Ausprägungen relativ häufig vorkommt. Was genau ein Oligopol ist, welche Formen der Oligopole es gibt und welche Auswirkungen sie auf den Markt und die Verbraucher haben, zeigt der folgende Beitrag. Was ist ein Oligopol? Als Oligopol wird in der Volkswirtschaftslehre eine Marktform bezeichnet, bei der vielen Nachfragen nur wenige Anbieter gegenüberstehen.

Was ist ein Polypol?

Ein Polypol ist neben dem Monopol und dem Oligopol eine der typischen Ausprägungen eines Marktes. Der Wortteil „poly“ deutet darauf hin, dass sich in einem Polypol viele Marktteilnehmer gegenüberstehen. Das ist in der Tat die Grundbedeutung des Wortes. Abgrenzung eines Polypols von Monopolen und Oligopolen Die beiden Begriffe Monopol und Oligopol sind bekannter. Wir sehen sie oft in negativer Bedeutung verwendet. In einem Monopol gibt

Monopol – Definition, Arten, Vor- und Nachteile im Überblick

Ein Monopol steht oft synonym für Machtmissbrauch durch Unternehmen. Unternehmen, die als alleiniger Anbieter für ein Produkt oder eine Dienstleistung den Markt beherrschen. Was genau ein Monopol ist, welche Arten es gibt und welche Vor- und Nachteile Monopole für Wirtschaft und Gesellschaft mit sich bringen, zeigt dieser Beitrag. Definition In der Volkswirtschaftslehre wird eine Marktform, in der

Was sind Hosts und Clients und wie wirken sie zusammen?

Vernetzung zwischen Computern und anderen Geräten zur Datenverarbeitung ist heute nicht nur ein Schlagwort, sondern nicht mehr wegzudenkende Realität. Einzelne Computer sind kaum noch in Verwendung, zumindest über das Internet oder auch durch ihr eigenes lokales Netz sind sie miteinander verbunden. Es liegt also nahe, sich den Hintergrund dieser Vernetzung genauer anzusehen. Was ist ein

Was ist PostScript?

PostScript ist eine Seitenbeschreibungssprache, die von der Firma Adobe entwickelt und betreut wird. Für eine möglichst weite Verbreitung wird sie von Adobe als offener Standard zur kostenlosen Verwendung freigegeben. Die Idee hinter dieser Sprache ist eine geräteunabhängige Darstellung von grafischen Produkten. Zuerst handelte es sich bei diesen Geräten hauptsächlich um Drucker, eine angepasste Version unter der Bezeichnung Display

Was ist Gnome?

Gnome ist eine Desktop-Umgebung für grafische Benutzeroberflächen von unixoiden Systemen. Es umfasst Programmpakete für die Benutzeroberfläche oder GUI selbst und für oft verwendete und direkt aus Fenstern angesteuerte Datenverarbeitung. Die Entwickler von Gnome verfolgen das Ziel, eine quelloffen verfügbare und für möglichst viele Nutzer einfach bedienbare Oberfläche zu schaffen. Welchen Ursprung hat Gnome? Gnome wurde als Alternative zum K Desktop Environment entwickelt. Gegen dieses System hatten die Entwickler von Gnome vor